Montag, 27. August 2012

Zwetschgen und Mirabellen Pfannkuchen

Pfannkuchen : Zwetschgen und Mirabellen Pfannkuchen 

Heute Abend gab es auf Wunsch der Lieblingstochter Pfannkuchen mit Mirabellen & Zwetschgen mit dick Zucker, Vanille & Zimt .
Am Wochenende bekam Ich ein Päckchen von Wunschcurry.de zu meinen selbstgemixten 
Wunschcurry `s habe Ich noch gemahlene Vanille & Zimt bekommen, die gemahlen Vanille ist wirklich Klasse und vielseitig einsetzbar, der gemahlene PRIMA Zimt hat einen aussergewöhnlichen
Geschmack, ein sehr starkes Aroma und schmeckt süßlich. Die Zucker, Vanille ~ Zimt Mischung
hat ganz wunderbar zu den Pfannkuchen gepasst.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und probiert mal die Pfannkuchen aus *-*

Zutaten für 4 Personen :
380 g Mehl
450 ml Milch
6 Eigelbe
30 g Hefe o. 1/2 Pck. Backpulver
3-4 EL Zucker
6 Eiweiss
je 500 g Zwetschgen u. Mirabellen
Öl zum Braten
Zimt, gemahlen, PRIMA
   Zucker + gemahlener Vanille

Zubereitung : 

Zucker, Vanille und Zimt, gemahlen, PRIMA von wunschcurry.de
*der Zimt ist der Hammer
Zuerst das Eiweiss steif schlagen und zur Seite stellen .

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und glattrühren, im Anschluss das Eiweiss vorsichtig unterziehen. Den Teig mind. 20 Min. quellen lassen .


Die Zwetschgen und die Mirabellen waschen, halbieren und ggf. kleinschneiden .


Öl in einer Pfanne erhitzen und je eine Suppenkelle Teig hineingeben und mit dem Obstbelegen . Nun die Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun ausbacken, anschl. herausnehmen und auf Küchenkrepp entfetten und erst dann mit Zucker, Vanille & Zimt Mischung bestreuen .
 
 
 
 
Info :
Den Teig kann man auch für Apfelpfannkuchen oder Kirschpfannkuchen benutzen. Dafür 6 Äpfel und/oder 1 Glas Schattenmorellen benutzen .

Tipp :
In den Teig für die Zwetschgen.- und Kirschpfannkuchen ein Stück Marzipan oder etwas Amaretto einarbeiten , gibt einen tollen Geschmack . In den Apfelpfannkuchenteig etwas Rum hineingeben oder mal ein paar Rumrosinen .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen