Mittwoch, 29. August 2012

Heidelbeerkuchen mit Streuseln


Den Kuchen dürft Ihr euch nicht entgehen lassen, solange es noch frische Heidelbeeren gibt ... 
müsst Ihr zuschlagen *.*

Zutaten:
1 BIO-Orange
220 gZucker
425 gMehl
250 gweiche Butter
300 gfrische Heidelbeeren
1 Pck.Vanillinzucker
3 Eier
0,5 Pck.Backpulver
150 mlEierlikör
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung : 

Streuseln : 
Die BIO-Orange heiß waschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. 75 g Zucker, 150 g Mehl, Orangenschale und 80 g Butter mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Kalt stellen. Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.

Rührteig :
170 g Butter und Vanillinzucker mit 145 g Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 275 g Mehl und Backpulver mischen und abwechseln mit dem Eierlikör unter die Eiercreme rühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und die Hälfte der Heidelbeeren darauf verteilen und leicht drücken, die restlichen Heidelbeeren daraufstreuen. Die vorbereiteten Streusel auf den Heidelbeeren verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C ca. 50 - 55 Minuten backen.
Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 
Vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.



Kommentare:

  1. Liebe Kerstin
    Oh.... wie fein! Ein Rezept, das ich ganz bestimmt mal ausprobieren werde. Vielen Dank dafür.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen