Donnerstag, 23. August 2012

Belugalinsen ~ Camembertsalat mit Hanföl


Wie ihr ja ganz sicherlich wisst ist "HEUTE" der alldonnerstägliche "VeggiDay" .
Einige von Euch unterstützen uns schon tatkräftig an jedem Donnerstag ...
es wäre supertoll wenn sich auch noch andere Foodbloggerinnen und Foodblogger anschließen würden, immerhin tun wir etwas für unser aller Umwelt.
Ein kleiner Beitrag kann doch jeder leisten, es tut nicht weh und kostet kein Geld.
Rappel dich auf ... komm in die Gänge und mach mit beim "allwöchentlichen VeggiDay"
So kannst Du mitmachen ...
Banner aussuchen, kopieren, VeggiDay in den Labels eintragen, Rezept posten und schon bist DU dabei.
Eine Verlinkung zu Melanie´s touche-à-tout und / oder meinem Blog würde uns sehr freuen


Zutaten für 2 Personen
200 g BIO Beluga Linsen
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt von Rice & Spice
150 g Saint Albray
1 Schalotte
Petersilie
2 EL Hanföl
2-3 EL Melforessig oder Weißweinessig
1 EL grober Heinrich zweierlei Ganzkornsenf 
Salz
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle


Zubereitung :

Die Linsen verlesen, waschen, in kaltes Wasser geben und mit einer ganzen, geschälten Zwiebel und den Lorbeerblättern etwa 25 Min. kochen.
Die Schalotten schälen und fein würfeln.
Hanföl, Walnussöl und Melforessig mit grobem Heinrich zu einer Vinaigrette verrühren und die Schalottenwürfelchen dazu geben. Mit salz und Pfeffer würzen, Petersilie fein hacken und unterrühren.
Die Linsen abgießen und abtropfen lassen. Die Vinaigrette nach Geschmack unter die Linsen mischen, etwas abkühlen lassen und dann die Saint Albray Käsewürfel dazugeben und einmal kurz durchmischen. 
Wer möchte kann noch gehackte Walnüsse drüber streuen.
 
Abwandlung :
Cross gebratener, zerkrümelter Speck und gehackte Walnüsse runden das Ganze perfekt ab .

Kommentare:

  1. Da ich ein Fan von Linsen bin, ist das bestimmt nach meinem Geschmack.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das auf dem ersten Bild, sind das wirklich Beluga-Linsen? *staun* Also bei mir sind Beluga-Linsen immer fast schwarz, also auch nach dem Kochen.
    Hanföl kenn ich nicht. Also davon gelesen hab ich auch schon, aber selber noch nie gekauft oder probiert. Wie schmeckt das denn? Wie ein Joint? ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, laut Packung sind das Belugalinsen, wie Du ja auf deim Bild ekennen kannst, wieso die so die Farbe verloren haben ? Keine Ahnung ... BIO *-*
      Hanföl schmeckt leicht nussig, mehr zu dem Thema findest du hier http://bliesgauoele.de/index.php?option=com_content&view=article&id=64:hanf&catid=44:oelpflanzen&Itemid=93
      Leider kann Ich deine Antwort auf den Joint nicht beantworten, hab noch nie in meinem Leben geraucht, probiers doch aus in der Schweiz ist das doch legal *-*

      Löschen
    2. Du, nene - in der Schweiz ist kiffen überhaupt nicht legal. Weiss nicht, weshalb sich seit Jahren in Deutschland das Gerücht hält, dass man in der Schweiz einfach so kiffen darf.

      Löschen