Samstag, 25. August 2012

Amarenakirsch ~ Marzipan ~ Kuchen

Kuchen : Amarenakirsch ~ Marzipan ~ Kuchen

Zutaten :
 1 BIO - Zitrone
 2 Gläser selbstgemachte Amarenakirschen
 150 g Marzipanrohmasse
 250 g Butter
 100 g Zucker
 1 Prise Salz
 6 Eier
 400 g Mehl
 3 Tl Backpulver
 100 ml Sahne
 Puderzucker

Zubereitung :
Die BIO - Zitrone heiss abwaschen, trocknen und 2 Tl von der Schale fein abreiben und 2 El Saft auspressen. Die Amarenakirschen abtropfen lassen und das Marzipan fein raspeln.

Die zimmerwarme Butter, Marzipan, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz in die Küchenmaschine füllen und 8 Min. schaumig schlagen. Die Eier nacheinander je 1/2 Min. unterrühren.

Mehl mit Backpulver mischen, abwechselnd mit Sahne und Zitronensaft unter die Eimasse rühren. Die Amarenakirschen langsam von Hand unterheben.





Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und im heißen Ofen bei Umluft 160 °C auf dem Rost im unteren Ofendrittel 50-60 Min. lang backen.



Nach 40 Min. mit Alufolie abdecken. 10 Min. in der Form, dann gestürzt auf einem Gitter abkühlen lassen und danach mit Puderzucker bestäuben .

Kommentare:

  1. Ich liebe Kirschen und Marzipan :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse Marzipan, mein Mann liebt diesen Kuchen, ich mache einen gr. Bogen drum *-*

      Löschen
  2. Eigentlich steh ich ja gar nicht auf Amarena (Alk in jeglicher Form)....aber das hört sich fantastisch an....müßte doch auch ohne gehen??? Jedenfalls merk ich mir das jetzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Alkohol ist in diesm Kuchen keiner drinnen, das sind keine Amarettokirschen, sondern etwas anderes, drück mal den Link an, zu den Amarenakirschen .

      LG Kerstin

      Löschen
    2. Jau, klicken geht über verstehen...ich hab beim Wort Amarenakirschen immer direkt diese Schnapsgeladenen Eissorten im Kopf und hab gar nicht weiter geschaltet. ;-) Na jetzt bin ich ja schlauer.

      Löschen