Dienstag, 8. Mai 2012

Valrhona ~ Double Choc ~ Kuchen


 


Zutaten :
200 g Valrhona Kuvertüre - Tropilia Amer
50 ml Sahne
200 g Valrhona Schokolade mit Pekannuss - Jivara Lait Noix de Pécan
250 g Butter
180 g Zucker
1 Pck. Bourbon -Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Zubereitung :

In einem kl. Topf bei kleiner Hitze die Sahne und Valrhona Kuvertüre - Tropilia Amer 
langsam schmelzen lassen. 
Glatt rühren und dann beiseite stellen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz gut 5 Minuten zu einer luftigen Creme aufschlagen. 
 Dann ein Ei nach dem andern unterrühren und weiterschlagen, bis eine helle Masse entstanden ist.

Die geschmolzene Schokolade unter den Teig mischen. Mehl und Backpulver mischen und dazusieben. Sorgfältig unterheben, nicht mehr fest rühren, damit der Teig nicht zäh wird.

Die Valrhona Schokolade mit Pekannuss grob hacken und unter den Teig ziehen. Diesen in eine ausgebutterte und bemehlte Springform füllen.

Den Schokoladekuchen im auf 170 ° C vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Schiene etwa 
50 Min. backen. 
 Aus dem Ofen nehmen, 5-10 Minuten in der Form stehen lassen, dann den Rand lösen und den
 Kuchen auf eine Platte stürzen. 
Erkalten lassen u. nach Belieben vor dem Aufschneiden mit Puderzucker bestäuben.

Idee :
Zum veredeln meines Double Choc Kuchen könnte man noch ein gr. Schlückchen 
Grand Manier in den Teig gießen .



Kommentare:

  1. Jaaa, ich denke, der Kuchen könnte was für mich sein ;-) Das Rezept merke ich mir!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  2. DAS IST V-E-R-B-O-T-E-N G-U-T !!!
    Liebe Kerstin, was tust Du mir nur an? Das wäre genau meins!
    Liebste Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Das wäre ganz genau meins :)
    Mhhhhh!!!!!!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Excelente kuchen luce delicioso ,me quedo como seguidora me encantan sus recetas,abrazos y abrazos.

    AntwortenLöschen