Mittwoch, 9. Mai 2012

Eingelegte Peperoni in Öl

 
Zutaten :

Peperoni in Salzlake eingelegt 
Knoblauch
glatte Petersilie
Rosmarin 
Thymian
Oregano
Maggikraut
etwas Salbei
schwarzer Pfeffer
Meersalz
Olivenöl

Zubereitung :

Die Peperoni abwaschen und in Twist - Off - Gläser füllen.

Knoblauch und Kräuter sehr klein schneiden oder mixen .
Olivenöl in einen Messbecher gießen, die Kräuter dazu und mit
Salz und Pfeffer würzen und über die Peperoni gießen.
Bis zum Rand aufgießen und verschließen .

Vor dem Verzeht mindestens 2-3 Tage durchziehen lassen.





Kommentare:

  1. Zeig ich nicht Herrn Gatte ... nee nee nee ...

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe eingelegte Peperoni, und die dann gegrillt, köööstlich
    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Du bist einfach DIE Köchin für meinen Mann!!!

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Ich liebe eingelegte Sachen - und lege auch bis zum Umfallen selber Sachen ein. Oliven, Käse, Tomaten, Pilze, usw. usw. :)

    AntwortenLöschen