Sonntag, 4. März 2012

Käsesahne ~ Torte


Heute ist nicht nur Sonntag und Zeit für Sonntagssüß / Katrin ~ Lingonsmak
Heute ist auch Zorras & Annes Geburtstag ...
Häppie Börsdei tu juh, häppie Börsdei tu juuh,
häääppie Böörsdei liebe Zorra & liebe Anne
häääpiieh Böörsdei tuu juuuh !
Ein Ständchen und alles Liebe zum Geburtsdaach !


Die reichgedeckte Tafel findet Ihr bei
Pinterest Logo


Zutaten :
Teig :
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Zucker
8 EL Wasser
4 Eier
1/2 EL Zucker
Füllung:
500 g Magerquark
500 ml Sahne
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
10 TL San-Apart
3 Dosen eingelegte Mandarinen
ein paar Erdbeeren
Guss :
1 Pck. weisser Tortenguss

Zubereitungsschritte :

Teig :
Die Eier trennen , Eigelb zusammen mit dem Zucker verrühren. Nacheinander 4 EL Wasser dazugeben und ständig weiterrühren. Solange rühren bis eine homogene Maße entstanden ist. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen, wenn der Eischnee fest ist, werden 1/2 EL Zucker und 4 EL Wasser nacheinander dazugegeben und untergemischt.

Zu der Eigelbmasse werden Mehl und Backpulver dazugegeben, die Masse rühren bis sie wieder schön homogen wird. Anschliessend wird der Eischnee dazugegeben und ganz vorsichtig mit einem Schneebesen leicht untergehoben.





Das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgewärmten Backofen bei 200°C ca. 30 bis 35 Min. backen, anschl. komplett abkühlen lassen.


Füllung:
Magerquark zusammen mit 1 EL Zucker und Vanillezucker vermengen. In die steifgeschlagene Sahne 4 TL San-Apart geben und vermengen . Danach Sahne, Quark und die restlichen 6 TL San-Apart miteinander vermischen. 2 Dosen Mandarinen in die Masse geben und vermischen .


Zusammensetzen:
Der erkaltete Tortenboden wird in der Mitte durchgeschnitten so dass zwei Böden entstehen. Anschliessend die Hälfte der Käse-Sahne Füllung dazugeben und glatt streichen.


Den zweiten Tortenboden draufsetzen und vorsichtig daraufdrücken und mit der restlichen Füllung bedecken und schön glatt streichen.


Anschliessend die Käse Sahne Torte nach belieben mit ein paar Mandarinen und Erdbeeren verzieren


Guss :
Nach Pck.anleitung anrühren, aufkochen und über den Früchten verteilen. Die Torte nun mind. 3 Std. kühl stellen.
Tipp:
Statt den Mandarinen können auch frische Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Aprikosen, Nektarinen oder Trauben verwendet werden.



Kommentare:

  1. Oh das sieht traumhaft aus und die beiden Geburtstagskinder werden sich sicher mächtig darüber freuen. Bekommen sie denn auch ein Stückchen davon ab? Oder nur rein virtueller Natur?

    Ich schicke Dir viele liebe Sonntags-Grüße und werde jetzt mal schauen, was mein Sosü so macht.... ;)

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      wenn die Beiden da wären würde Ich ihnen ein dickes Stück abschneiden ... heute gibt es nur ein virtuelles Stück ;)

      Ich bin schoon auf den SoSü gespannt ... schau schnell mal nach, nicht das noch was schief geht ,O)

      Lg Kerstin

      Löschen
  2. Mjami! Ein wunderbarer Geburtstagskuchen. So lässt es sich feiern. :)

    AntwortenLöschen
  3. mach das auf jeden fall mit dem entstauben - die waffeln sind schon bei der zubereitung ein genuss!

    AntwortenLöschen
  4. Na, das geht doch schon mal in die gleiche Richtung.Mein Gott die Torte sieht so schön sahnig aus!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Boah sieht das lecker aus. Auch im Pinterest-Fieber?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein leckerer Geburtstagskuchen, wirklich, da kann man sich ja nur freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Käsesahne ... wie lecker! Also die mag hier bei uns wirklich jeder! Leckerlecker!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen