Donnerstag, 1. März 2012

Fladenbrot





Rezept für ein Fladenbrot :

250 g Weizenmehl
3 g Trockenhefe
1 TL Olivenöl
180 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz
Prise Zucker
1 Eigelb und etwas Wasser (Verhältnis 1:1)
Sesam zum bestreuen

Zubereitungsschritte : 
 
Mehl und Hefe miteinander vermischen, Salz, Zucker, Olivenöl und Wasser dazugeben.
Alles gut  durchkneten (Teig ist etwas klebrig) .

Den Teig in eine leicht geölten Schüssel geben und ca. 11/2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

Nach der Ruhezeit auf einer bemehlten Arbeitsfläche in die gewünschte Form bringen, aber nicht nochmals durchkneten, da sonst die ganze Luft aus dem Teig geht!

Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und weitere 20 Min. gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 250°C (ohneUmluft) vorheizen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ggf. noch 1 x nachformen.
Das Brot jetzt mit dem Ei-Wasser-Gemisch bestreichen und mit Sesam bestreuen und noch 1 x für weitere 20 Min. ruhen lassen und erst dann 10 Min. backen.


Kommentare:

  1. Aha,..Fladenbrot=Grillsaison. Kaum kommenm die ersten Strahlen....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment tut die Sonne sich noch etas schwer ... bei mir gibt es Heute Gyros ;)

      Lg Kerstin

      Löschen
  2. Das Fladenbrot sieht seeehr gut aus.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen