Donnerstag, 23. Februar 2012

Kidneybohnen ~ Maissalat mit Käsewürfeln


Zutaten :

1 gr. Dose rote Bohnen = Kidneybohnen

2 Dosen Mais

1 Bund Frühlingszwiebeln

200 g Gouda, Berkäse o. eine andere Sorte

5 El Melfor / Weinessig +/-

1- 2 Tl mittelscharfen Senf

6 El Salatöl

schwarzer Pfeffer

Zubereitungsschritte :

Bohnen und Mais in ein Sieb schütten und kurz mit kaltem Wasser überbrausen und abtropfen lassen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das ganz dunkle Grün und den Wurzelansatz entfernen. Diese dann in feine Ringe schneiden. Den Käse klein würfeln.

Essig, Senf, Salz und Pfeffer miteinander verühren und das Öl mit dem Schneebesen darunterschlagen, so dass eine sämige Marinade entsteht.
Die Salatzutaten darin wenden und zugedeckt mind. 2 Std. ziehen lassen.

Tipp :
Lässt sich mit hauchdünn aufgeschnittener Aoste Salami oder Parmaschinken u. eingelegten Oliven auch mal als ital. Vorspeise servieren.

Kommentare:

  1. Mmh, das hört sich lecker an!! Ich mag Kidneybohnen eh so gern - nur vom Mais würd ich wahrscheinlich bissl weniger nehmen.
    Danke für's Rezept!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Toll, das werd ich machen.Danke!!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ui liebe Kerstin!

    Das würde ich jetzt sofort essen. Das liest sich lecker! Verboten gut eben :D

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein richtiger Partyknaller. Muss man sich merken!!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Bei meinen Freunden kommt er sehr gut an hab ihn aus einem Rezeptbuch entdeckt. Schmeckt ja auch sehr sehr lecker ;) also mal ausprobieren ;)

    AntwortenLöschen