Dienstag, 7. Februar 2012

Chinakohl ~ Hackfleisch ~ Pfanne mit Pellkartoffeln


Für die schlanke Linie und schnell zubereitet ...

Zutaten für 4 Portion:
500 g Rinderhack
1 Chinakohl
1 dicke Zwiebel
Rinderfond
Pfeffer, Salz, Chiliflocken, etwas Boillon
Öl zum Anbraten
Pellkartoffeln

Zubereitungsschritte :

Den Chinakohl in 1 cm Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern . Die Zwiebel schälen und klein würfeln .

Das Hackfleisch in Öl knusprig, krümelig braten, die Zwiebel und den Chinakohl dazugeben und mit anbraten bei nicht allzu großer Hitze .

Mit Rinderfond und etwas Wasser ablöschen und mit Pfeffer, Salz, Chiliflocken und Boillon abschmecken . Dazu heisse Pellkartoffeln servieren .

Et voilà ! ~ Das wär’s ! Bon Appétit ;o)

Abwandlung : Anstatt Hackfleisch ... Corned Beef aus der Dose, klein würfeln und wie beim Hack vorgehen.

Kommentare:

  1. Kohl und Hack ist immer lecker zusammen. Schmeckt auch gut als Auflauf.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm eine super Kombi, und noch dazu so unkompliziert zu machen!! :) Muss ich auch wieder mal kochen... Liebe Grüße! Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns geht fast nur Hackfleisch. Mögen meine Männer am liebsten. Deshalb immer offen für neue Ideen. LG

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhhh, egal wie man´s zubereitet - Hauptsache Kohl, Hackfleisch und Kartoffeln. Super lecker!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm sehr lecker...!! Auch mit Reis...!! YAMMY

    AntwortenLöschen