Mittwoch, 18. Januar 2012

Hähnchenbrustfilet in Hot ~ Chili ~ Sauce


Heute Abend muss es schnell gehen ... gestern schon vorbereitet ... heute wird es nur noch in den Ofen geschoben und ein paar Nüdelschen dazu gekocht .


Zutaten  :
400 g Hähnchenbrustfilet
2 Flaschen Hot Chili Sauce
2 Becher Sahne

Zubereitungsschritte :

Zuerst das Hähnchebrustfilet in dünne Streifen schneiden . Anschl. die Hot Chili Sauce und die Sahne in eine Auflaufform gießen und gut miteinander vermischen, dann das Fleisch dazugeben und umrühren . Das Ganze mit Alufolie verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen .

Am nächsten Tag die schön verpackte Auflaufform in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben, 30-40 Min. je nach Dicke des Fleisches warten und dann herausnehmen . Vorsichtig entfalten und zu den gekochten Nudeln geben und genießen .

TIPP :
Die Alufolie bitte während der Backofenzeit drauf lassen , sonst müsst ihr den gaaaaaanzen Backofen anschl. schrubben und wer will das schon ?

Kommentare:

  1. hmmm wieder so tolle leckere rezepte, da kann man sich gar nicht entscheiden.
    ich glaub ich nehm das hier :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen das so ähnlich und sehr gerne :-)

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Nudeln, Hähnchenfleisch und SCHARF ... mmmhhh, für mich bitte auch eine Portion!

    AntwortenLöschen