Dienstag, 20. Dezember 2011

Reis ~ Pfanne mit Hähnchenbrustfilet, Lauch, Erbsen, Champignons & Pikantje


Zutaten für 4 Portion :

500 g Hähnchenbrustfilet

50 g Schinkenspeck

50 g Butter

1 Stange Lauch

300 g frische Champignons

300 g TK - Erbsen

200 g Langkornreis

1/2 l Hühnerbrühe

Curry, Salz, Pfeffer, Kurkuma

Sojasauce

150 g Pikantje v. Gouda

 Zubereitungsschritte :

Das Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden und den Speck fein würfeln. In einer Pfanne die Butter auslassen und den Speck darin anbraten, anschl. das Fleisch rundherum anbraten. Die Champignons putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit zum Fleisch geben und an dünsten.

Den Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und mit den TK- Erbsen und dem Reis zum Fleisch geben und kurz schmoren lassen. Anschl. mit Brühe ablöschen und zugedeckt 25-30 Min. auf kleiner Stufe gar ziehen lassen.

Die Reispfanne mit den Gewürzen und der Sojasauce gut würzen. Den Käse klein würfeln und darüberstreuen, bei geschlossenem Deckel den Käse schmelzen lassen.

1 Kommentar:

  1. Ui, das klingt gut, werde ich nachmachen! Schnee??? Bei uns in Nordsachsen ist eher Herbst als Winter-schade eigentlich. Weihnachten wär Schnee doch nett...

    AntwortenLöschen