Donnerstag, 15. Dezember 2011

Hähnchenbrustfilet mit mediteraner Füllung im Serranomantel

Dazu gibt es Kümmelkartöffelchen aus dem Ofen und ein Frischkäsedip
Zutaten für 4 Portion:
4 Hähnchenbrustfilets
12 Scheiben Serranoschinken
6 getr. Tomaten in Öl
1 Knoblauchzehe
2 Scheiben Weißbrot
Milch
100 g Mozzarella
100 g Parmesan
80 g Kräuterseitlinge
Bubikopf - Basilikum

Zubereitungsschritte :
In die Hähnchenbrustfilets eine Tasche einschneiden, so groß wie möglich, dann aufklappen und von Innen gut salzen und pfeffern.

Die Kräuterseitlinge hacken, Tomaten klein würfeln u. beides in Olivenöl ca. 3 Min. anbraten. dann kommt der gehackte Knoblauch dazu und weitere ca. 2 Min. weiterbraten. In Milch eingeweichtes und gut ausgedrücktes Weißbrot in eine Schüssel geben, die Pilzmischung dazu u. der gewürfelten Mozzarella, gehacktes Basilikum und geriebener Parmesan.

Pfeffer und Salz dazugeben u. alles mit dem Zauberstab durcharbeiten, bis eine Paste entstanden ist . Die aufgeklappten Hähnchenbrustfilets mit der Paste bestreichen und zuklappen .

Die Serranoscheiben jeweils zur Hälfte dachziegelartig ausbreiten, so dass jeweils ein Filet damit umwickelt werden kann. Danach die Filets drauflegen und einpacken.

Die umwickelten und gefüllten Hähnchenbrustfilets von allen Seiten gut anbraten u. anschl. im vorgeheizten Ofen bei 150 ° C weitere 15 Min. braten lassen. Vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.




Kommentare:

  1. Ui, die hätte ich ja fast übersehen. Da knurrt mir gleich der Magen vor Appetit auf die gefüllten Hähnchenbrustfilets.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja super lecker an! Hach, hab gerade gesehen, dass ich ja sogar "Hammerlecker" ankreuzen kann. So - getan! :0))

    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen