Mittwoch, 30. November 2011

Schokoladenplätzchen mit Nusshaube

Gebäck  : Schokoladenplätzchen mit Nusshaube



Zutaten :
Teig :
 250 g Mehl
 1 Ei
 125 g Zucker
 4 EL selbstgemachter Vanillenzucker +/-
 2 EL Bensdorp - Kakaopulver
 200 g Butter
Nussmasse :
 2 Eiweisse
 75 g gemahlene Haselnusskerne
 75 g gemahlene Mandelkerne
 1 TL Zimt
 Mandelstifte

Zubereitungsschritte :

RZ für ca. 25 Stück

Teig :
Mehl in eine Schüssel sieben , in der Mitte eine Mulde drücken . Anschl. 1 Ei , 100 g Zucker, 2 EL Vanillenzucker und Kakao in die Mulde geben . Butter in Stückchen auf den Rand setzen u. mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten . In Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen .

Den Teig zu kleinen Kugeln formen und mit dem Daumen plattdrücken, siehe Bild 4 . Das Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen immer mit Abstand .

Die 2 Eiweiße steif schlagen und dabei 25 g Zucker und 2 EL Vanillenzucker einrieseln lassen . Die gemahlenen Nüsse und den Zimt unterheben . Die Masse mit einem TL auf den Plätzchen verteilen und mit Mandelstiften verzieren .

Bei 150 °C Umluft 12-15 Min. backen . Vorsichtig herausnehmen u. auf einem Kuchengitter kompl. auskühlen lassen .




Kommentare:

  1. Mmmmh, die sehen wirklich lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber lecker aus - und schmecken bestimmt auch so! :)

    AntwortenLöschen