Montag, 28. November 2011

Pastis ~ Busserl

Gebäck  :  Pastis ~ Busserl



Der Backmarathon hat begonnen, tägl. eine neue Sorte .

Zutaten :
 125 g Butter
 70 g Zucker
 3 EL Pastis
 4 EL Wasser
 200 g Mehl
 1 EL Anis, im Mörser gequetscht
 1 Msp. Salz
 3 EL gemah. Haselnüsse / Mandeln
 Kuvertüre

Zubereitungsschritte :

Rz für 25 Stück

Die weiche Butter und den Zucker cremig rühren bis sich weisse Spitzen bilden . Pastis und Wasser beigeben und darunterrühren.

Mehl, Haselnüsse, Anis und Salz mischen, unter die Buttermasse rühren und rasch zu einem Teigballen verarbeiten und gute 30 Minuten zugedeckt kühl stellen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 °c vorheizen .

Den Teig zu kleinen Kugeln rollen und mit etwas Abstand auf dem Blech verteilen .

Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen .

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, dann den Silikonpinsel in die flüssige Schokolade eintauchen und mit einer vor und zurück Bewegung Streifen ziehen über den Busserln und diese dann trocknen lassen . Siehe Bild .

In einer Dose aufbewahren !

INFO :
Pastis ist eine Spirituose aus Anis, sie kommt ursprünglich aus der Provence .


Kommentare:

  1. Täglich eine neue Sorte ... wow!

    Hochachtungsvoll,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. PS: Ich höre die Stimme meines Herrn Gatten im Ohr: "Weißt Du, wie viel Strom so ein Backofen frisst?"
    Wie gut, dass ich nicht gerne backe ... ;0)

    AntwortenLöschen