Dienstag, 22. November 2011

Fruchtige Wespennester mit Feigen & Datteln

Gebäck  : Fruchtige Wespennester mit Feigen & Datteln 
Keine Angst vor Wespen ... 
diese hier sind gaaaanz harmlos und handzahm ...
Hier habe ich zwei Wespen mit einer Klappe geschlagen ... im Orginal sind keine Dattel & Feigen .
Man kann das orginal Rezept teilen und die Hälfte mit Feigen und Datteln vermischen ... und in einem  Arbeitsgang ~ 2 Sorten herstellen.

Das Rezept überreiche Ich meiner lieben Hella ... für ihr Blogevent ...


Zutaten für das Orginal :
200 g Mandelstifte
1 EL brauner Zucker
4 Eiweiss
200 g Zucker
1 EL Bourbon-Vanillezucker
100 g Vollmilchschokolade
1 / 2 TL Zimt
Extra Zutaten für meine Abwandlung :
10 Datteln + 10 Feigen
Zusätzlich braucht man :
1 Pck. Back - Oblaten
Zubereitungsschritte :

Die Mandelstifte mit dem braunem Zucker in einer Pfanne unter stetem Rühren anrösten und sofort zum Abkühlen auf Backpapier gießen . Anschl. vorsichtig zwischen den Fingern reiben , so das sie wieder auseinander gehen . Danach die Vollmilchschokolade fein raspeln und die Feigen und Datteln ganz klein würfeln u. zur Seite stellen.

Die Eiweisse zu sehr steifem Schnee aufschlagen und nach u. nach den Zucker u. Vanillezucker einrieseln lassen. Im Anschluss die geriebene Schokolade mit Zimt vermischen .und unter die Eiweissmasse rühren.
Die Mandelstiften , Datteln und Feigen vorsichtig unter die Eiweissmasse heben . Wichtig : NICHT RÜHREN !!! Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

Verarbeiten :
Mit einem TL die Masse auf die Oblaten setzen , die dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen . INFO : Menge pro Oblate : 1 1/2 TL

Backzeit :
Auf mittlerer Schiene 25-30 Min. mehr " Trocknen " als Backen.
 

Kommentare:

  1. ...und schon kommt sie gerannt, die liebe Hella :-)))
    Sehr lustig, ich habe auch Kekse mit Datteln gebacken... hatten gerade ihr Foto-Shooting - zu sehen dann morgen.

    Ich verkrümel mich jetzt mit der Beute und sage BESTEN DANK für heute *knutscha*

    AntwortenLöschen
  2. was für ein feines rz--fleißigea töchterlein bussy mam

    AntwortenLöschen
  3. Mmm, lecker... und man kann sie so leicht zubereiten :) Danke für das tolle Rezept! LG, Lisa!

    AntwortenLöschen
  4. wir waren in ägypten in urlaub, datteln und feigen wären passend :-)

    AntwortenLöschen