Samstag, 8. Oktober 2011

Prinzessbohnen & Flageolets verts mit Speck und Sahnesauce dazu Pellkartoffeln und Pfälzer Bratwurst


Heute gibt es mal ein Essen ganz nach meinem Geschmack .
In Frankreich habe Ich Flageolets verts und Prinzessböhnchen gekauft und in der Pfalz ... Nicolakartoffeln & Pfälzer Bratwurst .
Frische Petersilie und Bohnenkraut kommt aus meinem kleinen Kräuterbeet .

Zutaten für 4 Personen :

500 g frische Prinzessbohnen
400 g Flageolets verts
1 dicke, rote Zwiebel
200 ml Sahne
ein Stück Südtiroler Speck
Bohnenkraut & Petersilie
selbstgemachte Gemüsebrühe
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Salz

4 Pfälzer Bratwürste
Pellkartoffeln

Zubereitungsschritte :

Die Prinzessböhnchen waschen, putzen , ggf. in der Mitte teilen und in Salzwasser bissfest garen  . Anschl. in Eiswasser abschrecken, absieben und zur Seite stellen .

Südtiroler Speck in kleine Würfel schneiden , Zwiebel schälen, klein würfeln und beides in etwas Öl anbraten, nicht zu dunkel .
Dann die Prinzessböhnchen, Flageolets verts und die gehackten Kräuter dazugeben mit Sahne ablöschen und mit den Gewürzen ordentlich ab schmecken .

Die gekochten Pellkartoffeln schälen, halbieren und noch heiss auf die Bohnenpfanne geben .

Pfälzer Bratwurst in Öl braten .

Et voilà ...


1 Kommentar:

  1. neidisch an so feie Bratwurst komme ich nicht dran .sehr fein gekocht .bussy Mam,

    AntwortenLöschen