Samstag, 15. Oktober 2011

Muffins mit Schokostückchen im Eistütchen


Hits für Kids ... mein Beitrag zu Aktion Sonntagssüß hier werden alle Rz zu Sonntagssüß eingesammelt .
Ihr wundert Euch bestimmt wieso mein Beitrag heute schon erscheint!
Morgen ist World Bread Day! da gibt´s auch ein schönes Event bei Zorra an dem ich mich beteiligen möchte .

Viel Spass mit meinem vorgezogenen Sonntagssüß .


Zutaten für 12 Portion:
Teig :

200 g Vollmilchschokolade

600 g Mehl

4 TL Backpulver

180 g brauner Zucker

4 Pck . Vanillinzucker

200 g Butter

2 TL Vanillenextrakt

4 Eier

500 ml Milch

2 Msp. Salz
Dazu braucht man noch :

2 Pck. Eistüten

Zubereitungsschritte :

Vorbereitung :
Über 2 Schüsseln habe 3 Lagen Alufolie gespannt . In jeder Form habe in versch. Abständen 6 Löcher gemacht und die Eistüten hineingestellt . Den Backofen auf 180 °C vorheizen .

Teig :
Die Vollmilchschokolade grob raspeln. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker und Salz in die Schüssel der Küchenmaschine füllen und gut durchmischen.

In einer separaten Schüssel die weiche Butter, Vanilleextrakt , Eier und Milch verquirlen.

Das Mehlgemisch und die Schokostückchen dazugeben und alles gut verrühren.

Den Teig mit einem Teelöffel in die Eistüten füllen und den Teig sacken lassen . Darauf achten das keine Luftblasen dazwischen sind . Ich hab hier 3 TL + / - hineingemacht .

Die Backform mit den eingestellten Tüten im Backofen auf der untersten Schiene bei 180 ° C 30 Min. backen .Herausnehmen und auskühlen lassen . Nach Belieben mit Puderzucker oder anderen Dekoelementen dekorieren , das sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt ;o) .


Kommentare:

  1. Das ist ja eine klasse Idee! ... zumal der nächste Kindergeburtstag vor der Tür steht ... na ja, Mitte November ... aber so eine Party muss ja schließlich gut durchdacht und geplant sein ;0)
    Wird auf jeden Fall getestet!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sonja,

    aus meiner Erfahrung heraus kann ich Dir sagen die Kids sind begeistert ...
    meine Tochter hat auch im Nov. Burzeltag ... bin auch schon am planen immerhin wird sie 14.

    Schönen Abend
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Idee, schon gespeichert!!!
    L G
    Irène

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich schöne Idee - die sehen köstlich aus! Allerdings fühle ich mich nicht zum Nachbacken in Versuchung geführt - meine Kids sind glaube ich schon ein bissel zu groß. ;-)

    Ich habe auch gerade noch meinen So-Sü-Beitrag eingestellt und für Deinen lieben Kommentar bei mir möchte ich mich auch noch ganz herzlich bedanken!

    Viele liebe Grüße von Deiner Namensvetterin :)

    AntwortenLöschen
  5. Auch meine älteste Tochter ist ein Novemberkind und 15,aber die Idee ist so toll....also die mach ich nach.

    AntwortenLöschen