Montag, 3. Oktober 2011

Am helllichten Tag ... bestohlen ...


 Ganz heimlich, still und leise kam der Eindringling über den Balkon ...


dreht sich nochmal um ... das Ihm auch ja keiner gefolgt ist ...

  

schaut noch einmal etwas genauer ...

 schaut von Oben in die Kiste ....

                                                                       
springt runter ...  mal reinschauen ...


steckt die Nase noch tiefer rein  ... schnupperschnupper ... hmmm ...
Irgendwas riecht hier verdammt gut ... aber was ?
Rums ... oh Schreck was war das nur ?


 Hallo ... was ist das ... wo kommt das den her ... ???

 

Ach ... egal ... wenn´s hier so einsam herumliegt ... ist es ganz bestimmt für mich ;o)
             

Kommentare:

  1. Hallo du!
    Tolle Fotos hast du da gemacht vom kleinen Dieb. ;o)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Restfeiertag.
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. das reicht wohl für eine Woche :-)

    AntwortenLöschen
  3. @ Chris :
    Ich wünsche Dir auch noch enen schönen Abend

    @ Robert :
    wenn nicht weis er ja wo er vorbei kommen muss ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Auf frischer Tat ertappt! Goldig!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. ach, das ist ja herzig, wie gut, dass Du gleich die Kamera schussbereit hattest, um den Täter inflagranti abzuschießen ;-))

    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ja tolle Fotos!!!

    Mir verwackeln die Hörnchen immer, weil sie zu schnell sind. :-)

    Gute Idee, ich könnte mal ein paar alte Walnüsse rauslegen. Dieses Jahr gibt's keine - und ich habe noch was von Vorjahren, damit die Tierchen nicht hungern müssen.

    AntwortenLöschen
  7. tolle foto vom eichhörnchen :-)
    habe gerade deine rezepte bewundert. hmmm lecker allesamt!
    *hungerkrieg* :-)
    guten start in die neue woche!

    AntwortenLöschen
  8. Großartig dokumentiert :) einfach schön anzusehen und zu lesen :) Danke dir !

    Liebe Grüße, Semiha

    AntwortenLöschen