Freitag, 9. September 2011

Rucola ~ Zucchini ~ Süppchen


Die Invasion der Zucchini überrollt mich ... soooo langsam ;o)
Denen hab Ich jetzt den Kampf angesagt ... heute mache Ich sie zur Suppe und morgen werde Ich sie in die Pfanne hauen ... wartet´s nur ab .

Die Zucchinivernichtung geht weiter ...

Zutaten für 4 Personen :

 400 g Rucola
300 g Zucchini
2 Schalotten
3 El Butter
150 ml Riesling
50 ml Noilly Prat
600 - 700 ml Gemüsebouillon
150 ml Sahne
Salz , Pfeffer
Knoblauch


Zubereitungsschritte : 

Den Rucola waschen u. in der Zwischenzeit reichlich Salzwasser aufkochen. Den Rucola hineingeben und nur gerade 1/2 Min. blanchieren. Sofort ab schütten und gut unter kaltem Wasser abschrecken. Mit einem Küchentuch trockentupfen und dann grob hacken.

Die Zucchini und Schalotten schälen und würfeln u. fein hacken. Die Schalotten in der Butter glasig dünsten und dann die Zucchiniwürfel dazugeben und mit ansdünsten . Riesling, Noilly Prat und Bouillon dazugiessen, aufkochen und alles auf kleinem Feuer 5 Minuten leise kochen lassen.

Die Sahne in die Suppe geben und leicht einkochen lassen.Unmittelbar vor dem Servieren den gehackten Rucola in einen Mixbecher geben und mit der restlichen Suppe sehr fein pürieren. In den Topf zurückgießen und diese wenn nötig mit Salz und Pfeffer ab schmecken und nur noch einmal kurz aufkochen lassen.

TIPP :
Wer es mag kann zum Schluss noch gepressen Knoblauch an die Suppe geben ist aber kein MUSS !!!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen