Dienstag, 7. Juni 2011

Eierlikör ~ Mousse

Für 6–8 Portionen

Zutaten :

4 Blatt weiße Gelatine
4 Eigelb
80 g Puderzucker
1 Vanilleschote
200 ml Milch
200 ml Verpoorten Eierlikör
200 ml Sahne

Zubereitungsschritte :

Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eigelb und Puderzucker so lange aufschlagen, bis eine fast weiße, dickliche Creme entstanden ist.
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausgekratzen , Milch in eine Pfanne geben und unter Rühren aufkochen. Dann die Milch langsam zur Eicreme gießen und in die Pfanne zurückgeben , nochmals kurz vors Kochen bringen.
Sofort vom Feuer nehmen und durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Die Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der heißen Creme auflösen. Zuletzt den Eierlikör beifügen. Die Creme kalt stellen, bis sie dem Rand entlang zu gelieren beginnt.
Die Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme ziehen , anschl. mind. 2 Std., ggf. etwas länger, kalt stellen.
Zum Servieren die Mousse mit Hilfe von einem Esslöffel als Nocken abstechen und anrichten.

Ggf . mit Fruchtsauce oder einem leicht säuerlichen Apfel,-, Birnen,- oder Quittenkompott servieren.

Kommentare: