Donnerstag, 9. Juni 2011

Apfel ~ Cidre ~ Gelee


Vor ein paar Wochen habe ich mal etwas über Cidre Gelee gelesen, da dachte ich noch ... ja das klingt interessant, gestern hat´s mich dann doch gereizt ... ich musste es ausprobieren.
Das Original Rezept hat mir so nicht gefallen, also habe ich es nach meinen Wünschen und Vorstellungen abgeändert.

Zutaten für 6 ~ 225 ml Gläser :

900 ml lieblicher Cidre


200 g süßlicher Apfel
Saft und Schale einer Bio Zitrone
1 Stück Sternanis
1/2 Zimtstange
Zimt
500 g Super Gelierzucker 3:1 Dr. Oetker

Zubereitungsschritte : 

Die Äpfel schälen, entkernen und in feine kleine Würfelchen schneiden und 200 g abwiegen.

Cidre, Apfelwürfel, Zitronenabrieb und Saft der Zitrone in einen Kochtopf mit dem Gelierzucker gut verrühren, Sternanis und Zimtstange dazugeben.


Alles unter stetem Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem rühren mindestens 3 - 4 Min. sprudelnd kochen.

Danach sofort die Zimtstange und den Sternanis entfernen und mit Zimtpulver ab schmecken, je nach Geschmack.

Das Gelee in einen Messbecher gießen , eventuell ab schäumen und sofort die vorbereiteten Twist - Off Gläser randvoll damit befüllen.


Gut verschließen, umdrehen und ca. 5-6 Min. auf dem Deckel stehen lassen.
Gläser während des erkaltens öfters umdrehen, damit sich die Apfelwürfelchen besser verteilen ... das klappt aber nicht immer ... leider ... wie man an meinen Gläsern sehen kann ... schmeckt aber trotzdem super Lecker ;o)

Haltbarkeit :

6-9 Monate

Das Apfel ~ Cidre ~ Gelee schmeckt hervorragend zu Käse, auf frischem Baguette mit Quark/ Frischkäse oder Butterzopf.


Meine liebe Kochfreundin Nickie hat eine geniale Idee wie man das Cidre Gelee verwenden kann ... guggst Du do ... ;o)


1 Kommentar:

  1. Hallo Kerstin,ich hab heute einen Teil deines Pröbchens von dem Gelee zweckentfremdet,aber das wirst du später bei mir sehen ;-)
    Bei der Gelgenheit hab ich dann auch gleich ein Löffelchen probiert...leeeecker,viel besser als das was ich mal gekauft hatte.Vor allem war ich angenehm überrascht als ich das Glas geöffnet hattendenn ich hatte ein reines Gelee (ohne Stückchen ) erwartet,davon bin ich eigentlich nicht so ein großer Fan,mag lieber Marmeladen mit Fruchtstücken oder püriert.Aber da waren Apfelstückchen drin,die hatten sich alle unter dem Deckel versteckt :-)))))) Sooo gefällt mir das :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    LG Elke

    AntwortenLöschen