Donnerstag, 19. Mai 2011

Ovomaltine Crunchy ~ Cream ~ Eis


Ovomaltine ... hmmm

Schon als Kind habe ich die Schweizer Ovomaltine mit eiskalter Milch geliebt ;o)

später gab es dann Ovo Riegel, Ovo Schokolade, Ovo Müsli (schmeckt mega leeecker) und der neue Brotaufstrich Ovomaltine Crunchy Cream ... nur in der Schweiz gibt es ein Ovomaltine Crunchy Ice und weil mich das sooo ärgerte, hab ich mir gedacht, mach ich es eben selbst ...

Zutaten für 4 Portionen :

    3 Becher eiskalte Sahnea (200 ml)
8 EL Ovomaltine Crunchy ~ Cream + / -
                   3 frische Bio - Eier



Zubereitungsschritte :

Alle Zutaten in eine hohe Rührschüssel geben und gut durchmischen, die Sahne aber nicht steif schlagen.

Die Masse in einen TK - behälter füllen und ab damit für 4-5 Std. in den Tiefkühler.
Wer eine Eismaschine hat, kann es auch darin machen.

Tipp :

Die noch flüssige Eismasse in TK- Förmchen wie z. Bsp. Sterne oder Herzen füllen und gefrieren, so lässt es sich toll portionieren wenn Gäste kommen.

Abwandlung :

Wer es gerne etwas minziger mag kann kleingeschnittene frische Pfefferminze untermengen oder kleingeschnittene Zitronenmelisse.
Ich habe auch schon Stücke von einem Ovomaltine Riegel untergemischt, das knuspert dann beim essen ;o)

Kommentare:

  1. Soeben bin ich auf Deinen tollen Blog gestossen! Wunderschön! Da trage ich mich gerne als regelmässige Leserin ein. Danke für die tollen Rezepte!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für Deinen lieben Besuch auf meinem Blog.
    Herzlichste Grüsse sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh lecker, das werde ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin!

    Über Happy-Sonne kam ich zu deinem richtig gemeinen Blog *gg*. Ausschliesslich leckere Sachen, die du uns da zeigst.

    Danke für deinen Gegenbesuch! Ich freu mich schon auf weitere Rezepte.

    Liebe Grüße
    Brigitte (die jetzt Holunderblüten sammeln geht - im Garten)

    AntwortenLöschen
  5. Ovi trinke ich jeden Morgen, das wäre was für den Nachmittag.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin

    Dein Rezept klingt sehr lecker. Dürfen wir deinen Blogpost auf unserer Ovomaltine Facebook Seite veröffentlichen?

    Wenn du Lust hast, kannst du dein Rezept auch bei uns noch online stellen: http://www.ovomaltine.de/startseite-de/ernaehrung/rezepte.htm

    Liebe Grüsse
    Sandra Stirnemann
    Brand Manager Ovomaltine

    AntwortenLöschen
  7. Ovomaltine und diese Creme darf ich nicht oft kaufen, die verschwindet nämlich extrem schnell wieder (keine Ahnung wohin... ;-)).

    Das Eisrezept merke ich mir. Ein Kuchen ist auch schon auf der Nachbackliste, aber immer wenn ich die Creme kaufe und etwas nachkochen-/backen/-eisen will, s.o.... ;-)

    AntwortenLöschen
  8. vereinfachung, resultat ist allerdings genau so lecker:
    man nehme: vanille-eis und mische dieses mit gaaanz viel choco crunch, also dem pulver ;-) ist genau so lecker wie der mc-flurry-ovi, mjammii! :-))

    AntwortenLöschen
  9. ach und: kennti ihr die ovomuffins mit bananenstücklein? :-)

    AntwortenLöschen
  10. mmhhm sieht echt köstlich aus, und da ich ovomaltine crunchy sowieso liebe, könnte ich das echt mal machen:)

    AntwortenLöschen