Samstag, 23. Juni 2012

Eingelegte Peperoni


Peperoni´s für gaaanz Scharfe ... da kommt man beim Essen schon ins schwitzen ;o)

Sollte auf keinen Grillabend fehlen, ideale Beilage zu gegrillten Rinder,- & Schweinerückensteaks uvm.

Zutaten für 4-6 Griller :

Sud :

220 ml Wasser
100 ml Essig
50 ml Olivenöl
100 g Zucker
1 Lorbeerblatt
15 Pimentkörner
1 TL Salz
3-5 schwarze Pfefferkörner
1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4-5 Basilikumblätter kleingeschnitten
1 Rosmarinzweig 
300 g frische Peperoni



Zubereitungsschritte :


Peperoni waschen, abtropfen lassen und den Stilansatz entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.


Alle Zutaten bis auf die Peperoni in einen Topf geben und aufkochen, nach dem Aufkochen die Peperoni dazugeben und kurz mitköcheln lassen.


Die Peperoni aus dem Sud nehmen und kleinschneiden und in ein Twist-Off-Glas geben. Aus dem Sud die Piment,- und Pfefferkörner entfernen. Anschl. die Peperoni mit dem Sud begießen.


Das Glas noch nicht verschließen, erst abkühlen lassen und erst dann verschließen.


Die eingelegten Peperonis mind. 3 Tage ziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen