Freitag, 27. Mai 2011

Beschwipstes Holunderblüten ~ Sirup


Zutaten für 3 gr. Flaschen :

20 Holunderblütendolden
1 kg feinster Zucker
600 ml Wasser
400 ml Pinot Noir
1 Bio Zitrone
1 Stück Ingwer

Zubereitungsschritte :

Holunderblütendolden gründlich säubern & ausschütteln, so das auch der kleinste Untermieter herausfällt ... denn die wollen wir ja nicht .
Die dicken Stiele abschneiden und in einen flachen, weiten Topf geben. Anschl. die Zitrone ganz heiss unter fließendem Wasser abwaschen und in dünne Scheiben schneiden und zu den Dolden geben und mit Pinot Noir & Wasser auffüllen ... dann brauchst du Geduld denn das muss jetzt gute 72 Std.+/- durchziehen .

Nach der Wartezeit alles durch ein Mulltuch ab filtern, in einen Topf geben und mit dem Zucker vermischen .
Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden, dazugeben und aufkochen .
Jetzt heisst es wieder sich in Geduld zu üben, denn das dauert 1-2 Stunden, dabei sollte es nur leicht köcheln. Wenn es soweit ist die Ingwerstücke ab sieben und noch heiss in Flaschen oder Gläser abfüllen .

Haltbarkeit : 

1 Jahr

Verwendung :

Im Sommer sehr erfrischend in eiskaltem Mineralwasser, mit Eiswürfeln & Zitronenschnitzen.
Am Abend bietet es sich an , einen eisgekühlten Crémant  damit zu parfümieren .
Als Dessert könnte man ein Sorbet davon kreiren.


Schon gewusst :

Wenn Du dir im Sommer einen ordentlichen Sonnenbrand eingefangen hast, mach dir einen Wickel aus zerquetschten Holunderblättern, das bringt rasche Linderung ... das selbe gilt bei der Brennnessel, da sollte man die Blätter in Milch aufkochen und Umschläge davon machen.

Kommentare:

  1. Ich habe diesen Sommer mir auch ein paar Flaschen Holundersirup abgefüllt, allerdings habe ich kein Ingwer und keinen Wein verwendet, vieleicht macht der Ingwer den Sirup etwas aromatischer, denn meiner hatte nur eine leichte Holundernote. Na ja nächstes Jahr ist ja wieder Holunderzeit, da kann man dieses Rezept ja mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Chris,

      dass Rz ist kötlich, der Ingwer schmeckt sehr gut zu Holunder, musste nächstes Jahr mal probieren.

      LG Kerstin

      Löschen