Mittwoch, 13. März 2019

Schnittlauch ~ Dinkelpfannkuchen gefüllt mit frischen Champignons, Spinat und einer leichten Sauce aus Ricotta ~ Frischkäse


 Diese Pfannkuchen sind so lecker, knusprig, cremig und zudem auch noch vegetarisch 😋

Zutaten für 4 Personen 

Dinkel - Pfannkuchen - Teig :
100 g Dinkelmehl
3 Eier
100 ml Sahne
100 ml Sprudel 
3 EL fein, geschnittener Schnittlauch
1 EL schwarzer Sesam
Kräutersalz
schwarzer Pfeffer

Zubereitung :
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und glatt rühren, mit Kräutersalz und etwas Pfeffer würzen und mindestens 1 Std. quellen lassen. 


Danach eine beschichtete Pfanne mit etwas Butterschmalz bestreichen und richtig heiß werden lassen. Mit einer kleinen Kelle eine Portion Teig abschöpfen und gleichmäßig in der Pfanne verteilen, sodass der Boden dünn mit Teig bedeckt ist. 

 
Sobald sich der Teig mit einem Pfannenwender ganz leicht lösen lässt, Pfannkuchen wenden und eine paar Minuten backen lassen. 


Aus der Pfanne nehmen und den Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.


Füllung :
500 g Champignons
300 g Babyspinat
2 Schalotten
400 g Ricotta
100 g Parmesan 
Kräutersalz
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle

Zubereitung :
Die groben Stile vom Babyspinat entfernen, Champignons putzen und vierteln, Schalotten abziehen und fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und erst die Schalotten, dann die Pilze andünsten. Anschließend Spinat hinzugeben und dünsten, bis er zusammenfällt. Pfanneninhalt über einem Sieb abtropfen lassen.

Spinat-Pilz-Mischung in eine Schüssel geben und mit Ricotta und Parmesan vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.


Fertigstellen !
Die Pfannkuchen mit der Füllung bestreichen und aufrollen. Gerollte Pfannkuchen in eine große Auflaufform legen und ca. 5-8 Minuten im auf 200 °C Umluft vorgeheizten Ofen backen lassen – fertig !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen