Mittwoch, 25. April 2018

Krautsalat mit einem leichten Joghurtdressing


Zutaten :
500  Weißkraut
500 g Rotkraut
2-3 große Karotten
1 Bund Schnittlauch
3 EL gehackte Petersilie
1 gr. rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 griechischer Joghurt
1-2 EL Mayonnaise
Melforessig nach Geschmack
Salz
schwarzer Pfeffer
 Zucker 

Zubereitung :
Die Knoblauchzehe schälen, in dünne Blättchen schneiden und mit etwas Salz fein zerreiben. Den Joghurt in eine kleine Schüssel geben und mit Melforessig, Mayonnaise, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker vermengen. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Vom Weiß- und Rotkraut die äußeren Blätter entfernen und den Strunk wegschneiden. Das Kraut ganz fein hobeln und in eine große Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. 
Die Karotten schälen und fein hobeln.

Die Zwiebel, die Karotten, Schnittlauch und Petersilie zum Kraut geben und vermengen, danach die Marinade darüber gießen, durchmischen und mindestens 2-3 Std. durchziehen lassen.


Kommentare:

  1. Oh, das ist super mit 2erlei Kraut. Liebe Grüße und noch ein schöne Woche. Ingrid

    AntwortenLöschen