Montag, 15. Mai 2017

"Low Carb" Brokkoli ~ Hackpfanne mit Tomaten


Schnelles, preiswertes Mittagessen !

Zutaten für 3 Personen :
  500 g  Brokkoli
500 g Rinderhackfleisch
1 EL Bio-Kokosöl zum Anbraten
1 dicke Zwiebel
4 Strauchtomaten
2 EL Tomatenmark
3 Frühlingszwiebeln
2 EL Schnittknoblauch
150 g Schmand
schwarzer Pfeffer
Pul Biber  

Zubereitung :
Die Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten bissfest garen, mit einer Schaumkelle herausheben und in Eiswasser tauchen.

Die Zwiebel fein würfeln, die Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln und den Schnittknoblauch putzen, halbieren in feine Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen.
 
 Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark einrühren und dann die Tomatenwürfel zum Hackfleisch geben. Das Ganze ca. 5-6 Minuten köcheln lassen und erst dann die Brokkoliröschen, den Schnittknoblauch und die Frühlingszwiebeln unterheben. 
Die Brokkoli-Hackfleisch-Pfanne mit Schmand vermengen, Pul Biber dazugeben und sofort servieren, wer möchte kann auch noch etwas geriebenen Gouda darüber streuen.
 
Oben mein Low Carb - Teller ... meine Familie isst die Brokkoli ~ Hackpfanne mit Tomaten lieber mit Maccheroni, sie möchten sich nicht Low Carb ernähren. 
Mein Mann 1 x mit Käse und meine Tochter lieber ohne Käse 😏



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen