Mittwoch, 17. Mai 2017

Kräutersirup mit grünem Tee


Zutaten :
1 Hand voll Zitronenmelisse
1 Hand voll Zitronenverbene
1 Hand voll Nana Minze
2 EL grüner Tee
4 BIO Zitronen
4 EL Zitronensäure
2500 ml Wasser 
1800 g Zucker

Zubereitung :
Die Kräuter waschen, etwas klein zupfen und in einen sehr großen Topf geben. Die Zitronen abwaschen, schälen und auspressen. Zitronensaft, grüner Tee und die Zitronenschale zu den Kräutern in den Topf geben. Die Zitronensäuere und das Wasser hinzugeben und das Ganze einmal kurz aufkochen.

Diesen Ansatz 1-2 Nächte abgedeckt ziehen lassen.

Nach 2 Tagen wird der Ansatz abgesiebt. Tee, Stängel, Blätter und Zitronenreste entfernt. Die Flüssigkeit und den Zucker in einen Topf geben und wgut miteinander vermischen. Das Ganze aufkochen und 15 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Den noch heißen Sirup in die vorbereiteten Flaschen / Gläser füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.
 
Haltbarkeit :
Kühl und dunkel lagern, dann hält sich der Sirup bis zu einem Jahr. 

Den geöffneten Sirup im Kühlschrank aufbewahren. 

Tipp : 
Man kann auch noch einen Teil Holunderblüten, Zitronen,- oder Bergthymian, Salbei / Ananassalbei und Apfelminze dazugeben. 

Verzehr :
Für Limonade gibt man im Verhältniss 1:7 eiskaltes Wasser oder Mineralwasser dazu und ein paar Eiswürfel. Entweder pur oder mit einem Spritzer Zitrone genießen.


1 Kommentar:

  1. Den werde ich direkt morgen mal ausprobieren. Wenn das Wetter so bleibt wie aktuell in Berlin dann dürfte das der ideale Trink sein :)

    AntwortenLöschen