Donnerstag, 18. Mai 2017

Erfrischendes Zitronensorbet ~ Sorbetto di limone


Es gibt nichts erfrischenderes als ein Zitronensorbet an heißen Tagen.

Zutaten :
4 BIO Zitronen
150 g Zucker
150 g Traubenzucker
2 frische Eiweiß

Zubereitung :
2 Zitronen waschen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. 
600 ml Wasser, Zucker und Zitronenschale unter Rühren kurz aufkochen, bis der Zucker vollständig gelöst ist, die Hitze reduzieren und weitere 10 Minuten weiter köcheln lassen. Den Topf dabei immer wieder schwenken.
Dann den Sirup komplett abkühlen lassen.

Die Zitronen auspressen. 
Das Eiweiß steif schlagen und anschließend 30 g Puderzucker unterheben. Zuckersirup, Zitronensaft und Eischnee miteinander verrühren.  

Hinweis :
Eine extra frische Note erhält das Zitronensorbet, wenn man einige Blätter grob gehackte Minze oder Zitronenmelisse unterhebt. Oder man nimmt einige Blätter zusammen mit 2-3 EL Zitronensaft und püriert sie fein und hebt sie unter. Anstatt der Minze kann man auch Basilikum verwenden.

Variante ohne Eismaschine :
Die Masse entweder in eine Metallschüssel geben und 2-3 Stunden gefrieren lassen. Alle 30 Minuten mit dem Schneebesen gründlich durchrühren.  

Variante mit Eismaschine :
Die Masse in die Eismaschine füllen und darin fertig stellen.

Tipp :
Eine Kugel Sorbet in ein Sektglas geben und mit eiskaltem Prosecco, Sekt oder Champagner auffüllen. 

Extra Tipp :
Anstatt mit Wasser kann man das Sorbeit auch mit einem spritzigen Weißwein herstellen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen