Montag, 24. April 2017

Feigen ~ Kompott


Zutaten :
500 g frische Feigen
1 Ceylon-Zimt Stange
2 Nelken
5 Pfefferkörner
200 ml roter Portwein
300 g Gelierzucker 2:1
Zitronensaft

Zubereitung :
Die dünne Haut und den Stiel von den Feigen entfernen und kleinwürfeln. 
Die Feigenwürfel mit den übrigen Zutaten in einen Topf geben und kochen. 
Nach 6-7 Min. die Gelierprobe machen, dazu 1–2 TL der heißen Masse auf einen kalten Teller geben. Wird die Masse beim Abkühlen dicklich bzw. fest, ist die Marmelade fertig zum Abfüllen.
 
Die Gewürze entnehmen. Die Marmelade in einen Messbecher umfüllen und dann in die vorbereiteten Marmeladengläser gießen. 
Die Gläser sofort verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen. Danach die Gläser umdrehen und auskühlen lassen. 

 Das Feigen ~ Kompott passt bestens zu leicht würzigen Käsen, Pasteten, Tapas oder auf frischem Brot.

Tipp :
Zum Verfeinern kann man noch etwas Balsamico und Thymian dazugeben, dann ist es der ideale Käsebegleiter.
Anstelle von Feigen können auch Pflaumen / Zwetschgen verwendet werden.

1 Kommentar:

  1. Danke liebe Kerstin,

    habe mir das Rezept ausgedruckt und werde es im September ausprobieren. Mal sehen ob ich dann ein paar Liebhaber dafür bekommen kann.
    Feigensenf habe ich noch im Keller, möchte keiner haben.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen