Dienstag, 3. Januar 2017

Bulgur ~ Pfanne


Zutaten für 2 Personen :
200 g Bulgur
400 ml Gemüsebrühe
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 Frühlingszwiebel
1 Knobizehe
40 g Pinienkerne
100 g getrocknete Tomaten i. Öl
 Salz
Pfeffer
ital. Kräuter 
Butter zum Anbraten
 
 Zubereitung :
Gemüsebrühe aufkochen, Bulgur einrühren und ca. 10-15 Min. ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

 Zwiebel schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen, halbieren und fein schneiden. Die Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten.
Butter erhitzen die Zwiebelwürfel und Frühlingszwiebelstreifen goldgelb darin anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen.
 
Die Zucchinischeiben in der selben Pfanne mit etwas Öl anbraten und salzen. Den Knoblauch hinein pressen und dann die Frühlingszwiebeln, Zwiebeln, Pinienkerne und den vorgegarten Bulgur hinzufügen. Zum Schluss die gewürfelten getrockneten Tomaten, Pinienkerne, Gewürze und Kräuter  dazugeben und alles umrühren.

Tipp :
Wer möchte kann noch Schafskäsewürfel dazugeben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen