Sonntag, 10. Juli 2016

Hausgemachte BBQ ~ Sauce


Diese BBQ ~ Sauce wird klassisch für Grillgerichte verwendet, man kann sie aber auch als Marinade für Fleisch oder als Dip zum fertigen Gericht verwenden.

Zutaten :

300 g rote Zwiebeln
8 Knoblauchzehen
2 Bio - Orangen
100 ml Rapsöl
4 EL Paprika 
2 EL Koriander
150 ml Tomatenpüree
160 g brauner Zucker
 400 ml hausgemachte Gemüsebrühe
100 ml Worcestershire Sauce
1 TL Salz
130 g Balsamicoessig
2 TL Tabasco
etwas Piment d´Espelette
4 TL mittelscharfen Senf 

Zubereitung :

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. 
Schale der Bio - Orangen fein abreiben und den Saft auspressen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die fein gewürfelten Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch darin glasig andünsten. Paprika, Koriander, Tomatenpüree, Orangenschale und braunen Zucker hineingeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon, Orangensaft und Worcestershire-Sauce ablöschen. Erst dann Salz beifügen, einen Deckel auf die Pfanne geben und alles auf kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Erst dann Balsamicoessig, Tabasco, Piment d´Espelette und Senf dazugeben und weitere 3-5 Minuten kochen lassen.  

Die Sauce mit dem Zauberstab fein pürieren, dann durch ein feines Sieb passieren und zurück in die Pfanne geben. 

Mein Tipp :

1 grüne Pepperoni ganz fein würfeln und erst zum Schluss in die Sauce geben, nochmal gut erhitzen, dann sofort in die vorbereiteten Gläser einfüllen und sofort verschliessen.
 
 
 Haltbarkeit :
 
Die BBQ ~ Sauce ist unangebrochen mindestens 6 Monate haltbar. Einmal geöffnet im Kühlschank aufbewahren und innerhalb 1–2 Wochen verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen