Samstag, 23. Mai 2015

Erdbeerflockentorte


Zutaten für eine 28er Springform 

Boden :
5 Eier
100 g Zucker
150 g gesiebtes Mehl
2 TL Backpulver
50 g Mandelblättchen
2 EL Zucker 

Belag :
6 EL Erdbeermarmelade
600 g Erdbeeren

Mascarponemasse :
 400 g Mascarpone
400 g Schmand / Créme fraîche
400 ml Sahne
2 Pck. Bourbon Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif

 Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung :

Die Eier zusammen mit dem Zucker in die Kitchen Aid geben und 10 Min. schaumig rühren.


Dann Mehl und Backpulver dazugeben und mit einem Schneebesen unterheben.
Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, mit Zucker bestreuen und dann die Mandelblättchen darauf verteilen.



Den Boden 25 Min. bei 160°C backen. Anschließend komplett auskühlen lassen. Das oberste Drittel vom Boden abschneiden und grob zerpflücken.


Die Erdbeermarmelade in einem kleinen Topf erwärmen und den Boden damit bestreichen.


 Die Erdbeeren auslesen, putzen, waschen und halbieren. Anschließend gleichmäßig auf dem Boden verteilen.


Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone und Schmand in eine Schüssel geben, etwas Orangenzauber Gewürzextraktmischung und Vanillezucker dazugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne vorsichtig mit dem Schneebesen unterziehen.


Die Mascarponecreme auf den Erdbeeren gleichmäßig verteilen.


Die bereitgestellten Flocken darauf verteilen.

 
Zum Schluss dick mit Puderzucker bestäuben.

 
Der Anschnitt sieht dann so aus ....


1 Kommentar:

  1. Oh Kerstin, Du machst einem ja so die Nase lang, will ich sofort ein Stück davon haben.

    AntwortenLöschen