Sonntag, 28. Dezember 2014

Heringsstipp mit Dill


Zutaten für 4 Personen :

8 mittelgroße Heringe ohne Haut
Crème fraîche
Schmand
Sahne
1 mittelgroße Zwiebel
Senf
Salz
schwarzer Pfeffer
Dill
1 kleiner Apfel, süß
2-3 Gewürzgurken
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
1 Nelke
etwas Zitronensaft

Zubereitung :
 
Crème fraîche, Schmand und etwas Sahne in einer Schüssel gut verrühren und mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Apfel schälen und fein würfeln, die Gurken klein würfeln, den Dill waschen, trocken tupfen, kleinhacken und alles in die Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Heringe in kleine Stücke schneiden und zur Sauce beigeben. Zitronensaft, Lorbeerblatt, Nelke und Wachholderbeeren dazugeben, vorsichtig umrühren. 

2-3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen. Anschließend mit kleinen Pellkartoffeln und gekühlter Butter servieren.
 

1 Kommentar: