Montag, 10. November 2014

Balkan ~ Teigtaschen


Zutaten für 4 Personen :

 400 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer 
4 EL Tomatenmark
1/2 Glas Ajvar
1 Tomate
250 g Schafskäse

 2 Rollen frischer Blätterteig 
Sahne zum Bestreichen

Zubereitung :

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch mit Zwiebel und Knoi krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Tomatenmark zufügen und kurz mit anschwitzen. Das Hack in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Die Tomaten waschen, Strunk entfernen, klein würfeln und zum Hack geben. Den Schafskäse darüber krümeln, Ajvar dazugeben und alles gut miteinander vermischen.


Den Blätterteig ausrollen und Kreise ausstechen, dann etwas von der Füllung hineingeben, die Ränder mit Sahne bepinseln, mit den Händen gut verschließen und dann mit einer Gabel die Ränder fest drücken.


Die teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Sahne einpinseln.


Im vorgeheizten Backofen auf 200°C 15-20 Min. je nach Dicke backen.


Dazu gibt es auf Wunsch des Lieblingskindes einen 
Griechischen Kartoffelsalat mit Tsatsiki ~ Dressing

Kommentare:

  1. Du hast aber nicht bei Irene (widmatt) kommentiert, Dich hungrig umgedreht und dann diese Krapfen aus dem Ärmel geschüttelt? Oder doch? ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen gut aus, aber mit Verlaub: Im Orient kennt man solche Teigtaschen nicht. Dafür sind ähnliche in Bulgarien und Rumänien weit verbreitet. Also, ein bisserl westwärts und es stimmt.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr köstlich liebe Kerschdin ♥ ♥ ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Da hätte ich gerne auch eins zum Tee :) Afiyet olsun!

    Liebe Grüße, Semiha

    AntwortenLöschen
  5. LECKER!!!!!! Ich liebe diese "Teilchen" - bin ja eher der herzhafte "Teilchen-Typ" ...


    P.S. @Toettchen ...

    Dann ist der Oman wohl auch nicht orientalisch ... ich habe nämlich in Muscat jede Menge Samosas verdrückt ... in allen Formen und Teigarten ... und mit den unterschiedlichsten Füllungen :-)

    AntwortenLöschen