Samstag, 13. September 2014

Pizza ~ Fladen mit Schafskäse



Für 4 Stück

Teig :
500 g Mehl
1 TL Salz
30 g frische Hefe
2 EL Olivenöl

Belag :
Sugo alla contadina
gewürfelte Champignons
gewürfelte Salami
gewürfelte Oliven
gewürfelte Paprika
gewürfelte Tomaten
Schafskäse
Rosmarin, Thymian & Oregano

Zubereitung

 Teig :
Mehl und Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken. Zerbröckelte Hefe und 100 ml lauwarmes Wasser hineingeben, verrühren, abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Öl und noch ca. 200 ml lauwarmes Wasser ca. 5 Minuten unterkneten. 
Teigkugel abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig vierteln und auf einer bemehlter Fläche zu einem Fladen ausrollen. Die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit Sugo alla contadina bestreichen und mit Champignons, Salami, Oliven, Paprika, Tomaten und zerkrümeltem Schafkäse belegen. Zum Schluss mit den Kräuter bestreuen.


Im heißen Ofen bei 225 C° auf mittlerer Schiene, 10–12 Minuten backen.
 

Kommentare:

  1. Das schaut sehr gut aus - wie bekommst du den Fladen wieder aus dem Ofen? Backst du ihn mit Backpapier?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    ich bin ja immer für solche deftigen Sachen zu haben. Dafür lasse ich jedes Stück Kuchen stehen.

    LG Sabine

    Top Gewinn - www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen