Sonntag, 3. August 2014

Filetpfännchen mit grünen Bohnen, Kartoffeln und Karotten


Zutaten für 2 Personen :

250 g Schweinefilet
500 g Drillinge
1 rote Zwiebel
1 Karotte
150 g grüne Bohnen
etwas Rosmarin
etwas Bohnenkraut
100 ml Sahne
Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Öl
100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung :

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Salzwasser zum Kochen bringen und in der Zwischenzeit die Karotte waschen, schälen, halbieren und in Stücke schneiden und die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. An den Bohnen die Enden abschneiden und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
Den Rosmarin & Bohnenkraut waschen, trocken schütteln, die Nadeln/ Blättchen anzupfen und grob hacken, etwas Rosmarin zur Deko zur Seite legen.

 Die KArtoffeln in den Topf geben und die Kartoffeln 6-8 Mon. bissfest garen, nach 3 Mon. die Karotten dazugeben und in den letzten 5 Mon. die Bohnen hinzugeben.
Anschl. abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. 

Das Schweinefilet mit Küchenpapier trocken tupfen, in Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit etwas Öl einreiben und pfeffern und salzen.

Das vorbereitet Filet von beiden Seiten scharf anbraten, anschl. dünn mit Quittensenf einstreichen, in Semmelbrösel wenden und in eine Auflaufform legen und 8-10 Min. im Ofen fertig backen.

Etwas Öl in einer Pfann erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, Rosmarin, Bohnenkraut, Gemüse und Kartoffeln dazugeben und ca. 5-7 Min. mitbraten, dann mit Brühe und Sahne ablöschen und ein paar Min. einköcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen auf das Gemüse geben und sofort servieren.

Kommentare:

  1. Ui.....voll lecker.....wie so eine Wirtshauspfanne......das ist traditionell, aber soo lecker! Ein tolles We wünsch ich dir ;-)! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Geschirrspüler sieht unglaublich lecker! Vielen Dank für eine Idee für das Abendessen heute Abend :)

    AntwortenLöschen