Dienstag, 18. Februar 2014

Oma´s Apfelstreuselkuchen mit Mandeln & Schmand - Pudding


Zutaten

Boden :
 130 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g weiche Butter
1 Ei
100 g Mandelblättchen

Belag :
750 g Cox Orange Äpfel 

Schmand - Pudding :
200 g Schmand
3 EL Bourbon Vanille - Puddingpulver
4 EL Milch
1 EL Zucker
Ceylon - Zimt

Streusel :
120 g Mehl
80 g Zucker
80 g weiche Butter
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mandelblättchen

Zubereitung 

Boden :
 Mehl und Backpulver miteinander vermischen und in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung in die Mitte drücken und den Zucker, den Vanillezucker, die Butter und das Ei dort hineingeben.
Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und dann die Mandelblättchen zufügen und unterkneten, in Folie einwickeln und 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Eine Tarteform mit Butter einfetten und den Backofen auf 200°C vorheizen.

Belag :
 Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden und fächerförmig auf dem Teig verteilen.

Schmand - Pudding :

Schmand, Bourbon Vanille - Puddingpulver, Milch, Zucker und Zimt miteinander verrühren und über den Äpfeln verteilen.


Streusel :
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel über dem Schmand - Pudding verteilen.  


Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 30-40 Min. backen.


Kommentare:

  1. Der sieht ja sooooo lecker aus, wenn ich nicht den Kirschkuchen hätte würd ich den glatt backen. Ich liebe Schmandkuchen. Schon vorgemerkt fürs Wochenende...
    LG Andreas

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wie der erste Apfelkuchen aus, den ich hier im Schwabenland gegessen habe. Apfel-Schmand-Streusel, lecker! Den backe ich gleich nächstes Wochenende nach :) danke dir! LG, Semiha

    AntwortenLöschen