Mittwoch, 15. Januar 2014

Vegetarische Schafskäse ~ Pizza


Teig:
200 g Dinkelmehl
3 EL Olivenöl
1 Pck. Trockenhefe
ca. 100 ml lauwarmes Wasser
Salz

Sauce:
  Tomate
  Tomatenmark
Kräuter de Provence
Salz
schwarzer Pfefer

Belag:
1 rote Zwiebel
Tomaten
grüne Oliven
200 g Schafskäse

Zubereitung
Teig :
 Das Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz vermischen. Olivenöl und Wasser dazugeben und in einer Küchenmaschine 8 Min. lang, zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedecken und an einem warmen Ort für ca. eine Stunde stellen und gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Sauce:
Die Zwiebel fein schneiden. Die Tomate pürieren, mit dem Tomatenmark vermischen und den Kräutern sowie etwas Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 220° C Umluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten und auf Backblechgröße ausrollen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Sauce bestreichen. Die Hälfte des Schafskäses darüber bröseln, dann die Zwiebeln, gewürfelten Oliven und Tomatenspalten darauf verteilen. Dann den restlichen Schafskäse darauf geben und mit ein paar Kräuter de Provence bestreuen.

Für ca. 12- 15 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp:
Wer möchte kann gebratenes Gyros mit ein paar Klecksen Zaziki auf der Pizza verteilen.

Kommentare:

  1. Stell ich mir sehr lecker vor! Kannte ich bis jetzt noch nicht :-)

    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus, das kommt heute auch bei mir auf den Tisch :) danke!

    AntwortenLöschen