Mittwoch, 25. Dezember 2013

Birnen ~ Spekulatius ~ Trifle


Zutaten für 6 Personen :
4 Williams-Christ Birnen
 11/2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
20 Spekulatius
300 g Mascarpone
300 g Vanille-Joghurt
200 g geschlagene Sahne
etwas gemahlene Vanille
20 g brauner Zucker
10 g Zimt-Zucker

Kakaopulver

Zubereitung :
Die Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Würfel schneiden. Die Birnen in einen kleinen Topf gebe und mit Vanillezucker bestreuen. Erhitzen und bissfest garen. Anschließend komplett auskühlen lassen.
  Spekulatius in ganz kleine Stücke brechen.
 Mascarpone, Joghurt, brauner Zucker und Zimt-Zucker miteinander verquirlen und zum Schluss die geschlagene Sahne und etwas gemahlene Vanille unterziehen.  Eine Schüssel bereit stellen und zuerst eine Schicht Mascarpone-Joghurt-Mischung hineingeben, dann eine Schicht Spekulatius, eine Schicht Birnen und das Ganze solange wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Kakao bestäuben und mehrere Stunden gut durchkühlen lassen.

Tipp :
 Anstatt des Spekulatius kann man auch Vanillekipferl benutzen.


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Namensvettern, auch Dir wünsche ich noch frohe Weihnachte-Feiertage und hoffe, Du geniesst die Zeit mit Deinen Lieben.

    Ein tolles Rezept hast Du wieder eingestellt. Ich habe gestern ein Advents-Tiramisu gemacht, welches ich bereits 2009 gebloggt habe. Auch immer wieder sehr gerne gegessen hier. ;)

    Viele liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht lecker aus. Ich hoffe, du hattest schöne Feiertage.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen