Mittwoch, 4. September 2013

Hähnchen "Süß ~ Sauer " mit Duftreis


Zutaten für 2 große Portionen :

2 Hühnchenbrustfilets, in Streifen geschnitten
8 EL helle Sojasauce
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Zwiebel, in Streifen geschnittene 
1/2 Chilischote, klein gewürfelt
1 gestiftete Karotte
6 Champignons, geviertelte
je 1/2 rote & grüne Paprika, in Streifen geschnitten
1/2 Ananas, klein geschnitten
Sojasprossen 
Bambussprossen 
8 EL Ketchup
6 EL Fischsosse
6 EL Reisessig
6 EL Zucker
3 TL Speisestärke
Öl und etwas Sesamöl

Zubereitung : 

Die Hähnchenbrustfiletstreifen in der hellen Sojasauce 45 Min. marinieren oder über Nacht, wenn man Zeit hat.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Dann kommt der Knoblauch und die Zwiebelstreifen in die Pfanne, leicht anrösten und dann das Gemüse von oben nach unten dazugeben und anbraten.

Dann Ketchup, Fischsosse, Reisessig und Zucker dazugeben und aufkochen lassen. 
Die Speisestärke mit kaltem Wasser glattrühren und unterrühren. 
Dann das Fleisch wieder dazugeben und gut abschmecken.

Dazu serviere ich thailändischen Duftreis.


Kommentare:

  1. Oh, das hört sich sehr gut an und sieht lecker aus!!! Ich persönlich würde die Fischsauce weglassen...
    Muss ich mal ausprobieren.
    Einen Schönen Abend und liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  2. Die Zutaten sind toll und erst das Rezept, sehr lecker. Das wird so was von Zeit das ich mal wieder "Asia" -Kochen mache, da habe ich jetzt richtig Lust drauf.
    Tja die Fisch-Sauce ist auch nicht so mein Ding, ich mache dann wenn es im Rezept steht, 1-2 Salz-Sardellen dazu und das Ganze wird rund im Geschmack. Danke für das Rezept ist köstlich. Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh, mmmhhhh ... mein Magen knurrt ...

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen