Mittwoch, 2. Januar 2013

Mandarinen ~ Amarettini ~ Trifle


Zutaten für 4 Personen :

250 g Mascarpone
250 g Quark
3 EL Zucker
200 ml Sahne
1 Pck. Bourbon Vanillezucker
2 Dosen Mandarinen
4 EL Amaretto
250 g Amarettini - Kekse

 Zubereitung :

Die Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer zerkleinern. Ein paar Brösel für die Deko zurück behalten.

Die Mandarinen abgießen, dabei 12 EL Saft auffangen. 
Den Saft mit dem Amaretto mischen.

Quark mit Mascarpone und 3 EL Zucker verrühren. Die Sahne mit Bourbon Vanillezucker steifschlagen und mit dem Schneebesen unterheben. 
Die Mandarinen bis auf ein paar für die Deko unter die Käsemasse heben.

Die Masse in die bereitgestellten Gläser umeinander schichten, zuerst eine Lage Amarettini - Brösel, darüber etwas Amaretto - Mandarinensaft. Dann eine Schicht Käse-Quark-Mandarinen-Creme. Das Ganze einmal wiederholen. 


Für mindestens 4-6 Std., besser noch über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. 
Vor dem Servieren mit Amarettinikeksbröseln dekorieren und eine Mandarine in die Mitte setzen.


Kommentare:

  1. Huhu liebe Kerstin,
    da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, sooo lecker! Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes neues Jahr.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kerstin,

    oh mein Gott das ist eine richtig leckere Schweinerei!! Die Gläser sind super ästhetisch angerichtet! Danke fürs Rezept, LG Dani.

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept ist klasse! Habe ich im Oktober mal aus eigener Idee gemacht, das kam verdammt gut an!

    LG.... Petra

    AntwortenLöschen