Dienstag, 22. Mai 2012

Auberginengemüse im Blätterteig


In meinem neuen Kochbuch "Veggiestan" Der Zauber der orientalischen Gemüseküche v. Sally Butcher
viel mir dieses Gericht ins Auge .
Ein wunderschönes Kochbuch für alle die Gemüse lieben und die orientalische Küche schätzen .
Mehr dazu in den nächsten Tagen hier auf meinem Blog .


Zutaten für 2 Blätterteigtaschen :

2 TK Blätter Blätterteig

Füllung :

2 kleine Auberginen
Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
2 kl. Zwiebeln
2-3 Tomaten
1 TL Paprikapulver
1 TL brauner Zucker
1 EL Pekmez oder Zitronensaft
Salz und schwarzer, geschroteter Pfeffer
Gazi Schafkäse
Schafskäsegewürz

Sauce :

eine leichte Tomatensauce v. Vortag

 Zubereitung :

 Die Kelche der Aubergine dranlassen und die Schale in Streifen abschälen. Dann das Innere der Früchte
über die gesamte Länge einschneiden, das Samengerüst herauslösen, hacken und beiseitelegen. Die entstandene Tasche mit Salz bestreuen und die Auberginen umgedreht auf Küchenkrepp 30 Min. abtropfen lassen. Danach trocken tupfen.

In einer gr. Pfanne einen Schuss Olivenöl erhitzen, die Auberginen einlegen und ca. 7 Min. braten, bis sie ringsherum leicht gebräunt und etwas weicher geworden sind. Herausheben, abtropfen lassen und klein würfeln.
Wieder etws Olivenöl erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und die Auberginenwürfel anbraten, nach 5 Min. Tomatenwürfel, Paprikapulver, Zucker und Pekmez zugeben, gut umrühren und würzen.
Danach etwas abkühlen lassen .

Den Blätterteig etwas ausrollen und die Mischung darauf verteilen, zusammenrollen und die Enden gut andrücken.

Den Schafskäse klein würfeln und mit Schafskäsegewürz  würzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15-20 Min. backen, danach Oben aufschneiden und Schafskäsewürfelchen reindrücken und weiter 10 Min. backen .

Die Tomatensauce herhitzen etwas auf dem Teller verteilen Blätterteigteilchen in die Mitte setzen etwas Sauce über den Schafkäse geben und genießen.


Zum Nachmittagskaffee habe Ich aus dem restlichen Blätterteig noch ein paar Zimt Zucker Hörnchen gemacht.
Das Rezept habe Ich bei Katharina auf Essen aus Engelchens Küche entdeckt .


Mein Beitrag zu Life happens Lovehelps : Familie Kiwi sucht ... vegetarische Rezepte.

 
 

Kommentare:

  1. OOOh ich liebe alles mit Auberginen!!

    Das Buch sieht ja schon mal sehr interessant aus! Ich freue mich auf deine weiteren Posts!! :)

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist wirklich toll, soviele leckere Ideen mit Auberginen, da kommt noch einiges von mir. Lass dich überraschen ;o)

      LG Kerstin

      Löschen
  2. DAS ist was für mich - ohne die Hörnchen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay ... DU bekommst herzhafte Hörnchen ;o)

      Löschen
  3. Da bin ich mal gespannt was kommt. Ich bin doch so ein Gemüsefuzzi! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist ideal für Gemüsefuzzi´s ;o)

      Löschen
  4. Hmmm, ich liebe alles was mit Auberginen zubereitet wird!

    Liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    danke für deinen Kommentar bei mir! Ich hoffe, es waren heute nicht zu viele schlechte Nachrichten!
    Ich wünsche dir alles Gute, viel Kraft und die richtigen Entscheidungen (für dich)!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, die schlechten Nachrichten waren ja zu erwarten ,(
      Vielen Dank an Dich ... ebenso ;o)

      Löschen