Mittwoch, 7. März 2012

Nusskranz & Sahne ~ Brioche



Zutaten :

Hefeteig :
500 g Mehl
50 g Zucker
1/2 TL Salz
1/2 Würfel Hefe
250 g Milch
80 g Butter
1 Ei

Füllung :
200 g Schmand
100 ml Milch
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/2 TL Zimtpulver
200 g gemahlene Haselnüsse
100 g Cocosraspeln


Zubereitungsschritte :

Füllung :
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, miteinander vermengen u. zur Seite stellen.

Hefeteig :

Aus den Zutaten ein Hefeteig fertigen und gehen lassen bis er sich verdoppelt habt, wieder durchkneten und ein weiteres Mal gehen lassen.

Arbeitsschritte :
Den Teig auf bemehlten Fläche ausrollen und bis auf ringsherum 1,5 cm am Rand mit der Füllung bestreichen. Den freigelassenen Rand mit etwas Milch einstreichen und zusammenrollen, die Enden schön zusammendrücken und nach unten einschlagen.

Mit einem Messer genau in der Mitte einschneiden. Dann die beiden Hefezopfteile spiralförmig umeinander schlingen.


Anschl. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit geschmolzener Butter einfetten und nochmal 30 Min. gehen lassen.


In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C vorheizen .

Nach dem Gehen, das Blech in den Ofen schieben und ca 30-45 Min. backen.Anschl. komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Puderzuckerglasur überziehen.



Hier noch meine Rezeptempfehlung :

Sahne-Brioche


Irenes Sahne Brioche habe ich zum Frühstück am letzten Sonntag für meine Schwiegermutter gebacken, auf deren pers. Wunsch ohne Mandelblättchen .
Ihr wundert Euch bestimmt über das Aussehen ... Ich bin nicht so künstlerisch Begabt ... Handmade by Kerschdin


Kommentare:

  1. Du machst mich irre mit deinen Leckereien *lach*

    Schönen Abend
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja ... ein bischen Irre schadet nicht ;o)

      Löschen
  2. Will auch ein Stück! :-)

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. hallo Kerstin,

    die Hefeteilchen sehen toll aus, auch über die handmade Teilchen kann man nicht meckern :-)))

    lieben Gruß
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, es st noch kein meister v. Himmel gefallen ... Ich übe fleißig ,)

      Löschen
  4. Huhu Kerstin,

    auf die Form kommt es auch nicht an, ich hoffe dass es Euch auch geschmeckt hat ;o)), Dein Nusskranz zum reinbeißen aus!

    Liebe Grüße,
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,

      er hat uns Allen hervorragend gemundet ,)
      Danke fürs tolle Rz auch v. meiner Schwiegermutter .
      Der Nusskranz ist auch lecker, geht bei uns immer gut weg .

      LG Kerstin

      Löschen
  5. Der Nusskranz ist ja vom Feinsten und die Brioche würde ich auch nicht stehen lassen.Lecker! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hättest was gesagt, ich hätte dir was zum probieren überlassen ,)

      Löschen
  6. Den Kranz merk ich mir! Hefeteig und Nuss liebe ich zusammen. Meine Oma hat immer einen Hefekranz gebacken, aber der ist mir in der runden Form nie gelungen.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      rund wird er bei mir auch nix ... probiers so, gelingt mir immer ;o)
      LG Kerstin

      Löschen