Dienstag, 20. September 2011

Herbstimpression


Heute wird bei mir nicht der Kochlöffel geschwungen ... heute hab Ich mal meine kreative Ader ausgelebt
( sofern sie existiert ? )

Am Sonntag war Ich auf Yvonne´s Blog Happy Sonne zu Besuch ... dort ist mir sofort ein ganz toller, herbstlicher Türkranz ins Auge gefallen .

Ein Türkranz aus Moos, Korkenzieherhaselnuss,
Kastanien und Waldrebe.

Der Türkranz geht bei mir leider nicht, also hab ich etwas anderes gezaubert ... die Korkenzieheräste sind aus meinen Garten, ebenso das Moss und die Blüten der chinesische Lampignonpflanze, die Waldrebe hab ich mir über den Zaun hinweg beim Nachbarn geangelt ;o) und die Kastanien hat mir mein Töchterlein mitgebracht ... ;o)

Liebe Yvonne, ich danke Dir für die tolle Anregung .
 


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin
    Das freut mich riesig!!!! Schön, dass Dir mein Herbstkranz gefällt. Deiner sieht natürlich auch ganz bezaubernd aus. Wunderschön! Eigentlich ist es doch ganz lustig zu sehen, wie aus gleichen Materialien ein Kranz wieder ganz anders aussehen kann.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
    Eine wunderschöne Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. WOW !!
    Dein Herbstkranz gefällt mir seeehr gut! Eine kreative Ader ist da durchaus VORHANDEN!!
    Mach nur weiter so :)

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. da merkt man das wir immer viel gebastelt haben-wunderschön-- bussy mam..

    AntwortenLöschen