Samstag, 23. Juni 2012

Eingelegter türkischer Schafskäse


Wenn Gäste kommen und es noch dauert mit dem Hauptgang ... sollte immer was auf dem Tisch stehen ...

Zutaten für  2 Gläser :



250 g GAZI Schafskäse
8 getrocknete Tomaten
8 Piri Piri
2 - 3 EL Kapern
4 Knobizehen
Olivenöl extra vergine 


Kräutermix :

1/2 - 1 TL getrockneter  oder frischer Thymian
1/2 - 1 TL getrockneter  oder frischer Oregano
1/2 - 1 TL getrockneter oder frischer Basilikum
1/2 - 1 TL getrockneter oder frische Petersilie
etwas Paprikapulver edelsüß
etwas Zwiebelpulver
schwarzer Pfeffer a. der Mühle



Zubereitungsschritte :



Den Schafskäse aus seiner Verpackung befreien , abtropfen lassen und 1,5 x 1,5 cm gr. Würfel schneiden und in eine Schüssel geben und die Gewürze dazu geben , probieren und ggf. das ein oder andere Gewürz nach seinem Geschmack noch dazu geben .


Die getrockneten Tomaten halbieren , Piri Piri ganz lassen o. in feine Ringe schneiden , Knoblauch schälen und halbieren , die Kapern abtropfen lassen und das alles in die Schüssel geben und vorsichtig durchmischen .

In Gläser füllen und mit Olivenöl extra vergine übergießen und mind. 2-3 Tage stehen lassen , es hält sich im Kühlschrank 4 Wochen .

Isst man zu Gegrilltem , als Vorspeise mit frischem Brot oder man serviert sie auf einen griech. Salat .


1 Kommentar: