Samstag, 6. April 2019

Low Carb / Süßkartoffel ~ Zucchini ~ Reibekuchen mit Kräuterquarkcreme, irischem Bio ~ Wildlachs & etwas Honig ~ Senf ~ Dressing


Eine gesunde Alternative zu den herkömmlichen Kartoffelpuffern.
 Diese wunderbaren Reibekuchen sind low carb, vegetarisch und eine schöne Abwechslung in jeder Küche. Sie sind relativ schnell zubereitet und extrem lecker ! Das schmeckt auch Nicht-Vegetariern ... ganz bestimmt.
 
Zutaten für 6 Reibekuchen :
200 g Zucchini, gerieben
200 g Süßkartoffel, gerieben
150 g Karotte, gerieben
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehe
100 g gemahlene Haferflocken
2 Eier
Kräutersalz
 Cayenne Pfeffer
etwas geriebenem Muskatnuss
  Je nach Geschmack :
je 1/2 EL gehackte Petersilie & Maggikraut

Zubereitung :
Die geriebenen Zucchini, die Süßkartoffeln und die Möhren in ein Tuch legen, fst zusammendrehen und gut ausdrücken, sodass kaum noch Flüssigkeit in der Masse ist. Anschließend in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel u. den Knoblauch in feine Würfel schneiden und zur geriebenen Masse dazugeben.

Kräuter, Eier, Haferflocken und die Gewürze dazugeben, alles gut miteinander mischen und mit Kräutersalz, Cayenne Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Reibekuchen von jeder Seite rund 7 Minuten braten. 

Diese sommerlichen Low Carb ~ Reibekuchen schmecken super lecker mit Kräuterquarkcreme, irischem Bio - Wildlachs & etwas Honig ~ Senf ~ Dressing.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen