Freitag, 20. April 2018

Scharfes Rindfleisch mit viel knackigem Bio-Gemüse und thail. Duftreis



Zutaten für 4-6 Personen :
800 g mageres Filetsteak, in dünne Streifen geschnitten
200 g BIO-Brokkoliröschen, halbiert
1 BIO-Karotte, ganz dünn aufgeschnitten
100 g BIO-Erbsenschoten, in 2-3 Stücke geschnitten
200 BIO-Champignons, geviertelt
1 rote BIO-Paprika, in Streifen geschnitten
3 BIO-Frühlingszwiebeln, halbiert, in Stücke geschnitten
2 Bio-Zwiebeln, halbiert, dünn aufgeschnitten 
2-5 Knoblauchzehen nach Geschmack, grob gehackt 
1 rote Chilischote, fein in Streifen geschnitten
150 g BIO-Sojasprossen
Sojasauce
Panda - Austersauce
1 Glas Hoisin - Sauce
Öl zum Braten

Thailändischer Duftreis


Zubereitung :
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten und Brokkoliröschen darin anbraten.


Dann Paprika und Zwiebeln dazugeben und mit anbraten.


 Anschließend das restliche Gemüse dazugeben und kurz mitbraten, das Gemüse muss knackig bleiben und einen leichten Biss haben.

  
Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

  
Wieder etwas ÖL in der selben Pfanne erhitzen.



Die Filetstreifen mit etwas Sojasauce knusprig braten.

  
Den Knoblauch und etwas Sojasauce dazugeben und kurz mitbraten. 


 Das Gemüse dazugeben und ordentlich durchmischen.


Jetzt etwas von der Panda-Auster und das Glas Hoisin-Sauce dazugeben, die Sojasprossen dazu geben und alles gut vermischen. Ggf. mit etwas Sojasauce nachwürzen. Das Ganze ein ein paar Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist, falls nötig ein paar EL Wasser dazugeben. 



Den thail. Duftreis haben ich im Reiskocher zubereitet.


Den Reis zusammen mit dem scharfen Rindfleisch und dem knackigen Gemüse sofort servieren.

1 Kommentar: