Sonntag, 18. Juni 2017

Feta in Kräuterlake


Schmeckt traumhaft auf frischem Bauernbrot oder Ciabatta, als Gemüseeinlagen, zu Salat oder zum Überbacken.
Dieser eingelegte Feta ist vielseitig anwendbar.
Für die Kräuterlake wurden nur ausgewählte, getrocknete Kräuter de Provence aus meinem Garten und feinstes Natives Olivenöl extra verwendet.

Zutaten für 1 Glas :
250 g Feta
frischer Knoblauch 
getrocknete, fein gehackte Kräuter de Provence =
Rosmarin, Thymian, Oregano, Bohnenkraut, Lavendel, Majoran
1 kleine getr. Chili, fein gehackt

Zubereitung :
Den Feta in Würfel schneiden und in das Glas schichten. Das Olivenöl zusammen mit den restlichen Zutaten vermischen und über den Käse eingießen, bis kurz unter den Rand. Mit dem Deckel verschließen und ca. 8  Tage durchziehen lassen. Ab und zu das Glas vorsichtig durchschütteln.


Verschlossen und gut gekühlt ca. 2 Mon. haltbar, nach dem Öffnen innerhalb 14 Tage aufbrauchen.  

Den eingelegten Feta genießen wir mit einem wunderbaren trockenen Rotwein Nemea 2014 - Agiorgitiko - ATHANASIOU - 0,75 Liter



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen